Unwetter? Was soll’s…

02.06.2016: Helga und Petra

Zugegeben: die aktuelle Wetterlage macht es einem gerade echt nicht leicht! Teilweise hat es in den letzten Tagen dermaßen geschüttet, als gäbe es kein Morgen mehr 🙂 Die Kunst ist es also, “Sonnenphasen” abzupassen! Die gibt’s nicht? Klar!

Auch heute sah es anfangs nicht unbedingt danach aus, als könne man IRGENDWANN mal ins Wasser hüpfen (die Frühschwimmer mussten sich z.B. einem ordentlichen Gewitter geschlagen geben), aber um 17 Uhr klarte plötzlich alles auf und für gute zwei Stunden fühlte es sich an, wie “richtiges” Freibad-Wetter! Dann gilt es, nicht zu zögern und ab ins Wasser! Hat Spaß gemacht!

Eröffnung und Frühschoppen

Klicken Sie auf die Bilder

So, das erste Freibad-Wochenende liegt schon wieder hinter uns! Samstag zur Eröffnung gab’s wenigstens noch ein wenig Sonne auf die (noch) blasse Haut, heute jedoch war der Wasserspaß nur den ganz Harten vorbehalten 🙂 Von denen gab’s aber genügend, wie die obigen Fotos deutlich beweisen!